Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jettingen-Scheppach: Unfall: Hund läuft in Jettingen auf der Straße

Jettingen-Scheppach
10.10.2021

Unfall: Hund läuft in Jettingen auf der Straße

Um einen Hund nicht zu überfahren, musste ein Autofahrer ein Ausweichmanöver durchführen. Er fährt gegen den Bordstein, dann platzt einer der Reifen.
Foto: Alexander Kaya (Symbolbild)

Um einen Hund nicht zu überfahren, muss ein Autofahrer ein Ausweichmanöver durchführen. Er fährt gegen den Bordstein, dann platzt ein Reifen.

Am Freitag gegen 16.45 ereignete sich in der Hauptstraße in Jettingen ein Verkehrsunfall, nachdem ein 39-jähriger Autofahrer nach Angaben der Polizei einem Hund ausweichen musste. Der Mann befuhr den sogenannten "Kellerberg" stadteinwärts, als auf Höhe des Krautgartenwegs ein herrenloser Hund von links nach rechts die Fahrbahn kreuzte. Beim Ausweichmanöver stieß der Mann mit dem vorderen rechten Reifen gegen den Bordstein, wobei die Felge beschädigt wurde und es zu einem Reifenplatzer kam. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 400 Euro.

Der mittelgroße, braune Hund blieb unverletzt. Der Hundehalter konnte bislang noch nicht ausfindig gemacht werden. Wer nähere Angaben zu dem Hund oder dem Hundehalter machen kann, soll sich an die Polizeiinspektion Burgau, Telefon 08222/96900, wenden. (AZ)

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.