Newsticker
Corona-Gipfel: Arbeitgeber müssen Homeoffice ermöglichen, Maskenpflicht wird bundesweit verschärft
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Jungsozialisten mit neuem Vorstand

Wahlen

17.07.2020

Jungsozialisten mit neuem Vorstand

Jonas Klingauf will soziale Missstände in Günzburg angehen

Die Jungsozialisten in Günzburg haben den Restart-Button gedrückt und mit Jonas Klingauf, Sarah Rettich, Ramona Merk, Michael Jahn, Lisa-Marie Blatter und Paul Körner ihren neuen Vorstand gewählt.

Die Eröffnung der Veranstaltung in der Musik-Bar On the Rocks übernahm Stadträtin und Ortsvorsitzende der Günzburger SPD, Simone Riemenschneider-Blatter. In ihrer Ansprache betonte sie die Bedeutung des Nachwuchses für die erfolgsverwöhnten Günzburger Sozialdemokraten. Schon bei der Zusammenstellung der Liste für die vergangene Kommunalwahl war von „Umbruch und Neuanfang“ die Rede und viele altgediente SPDler ließen ihren jüngeren Genossen den Vortritt. Mit der Neugründung der Juso-Ag Günzburg, so Riemenschneider-Blatter, werde dieser eingeschlagene Weg konsequent weitergegangen. Einstimmig wurde Jonas Klingauf zum Vorsitzenden gewählt, Sarah Rettich und Ramona Merk sind seine Stellvertreterinnen, Michael Jahn wurde zum Schriftführer und Paul Körner sowie Lisa-Marie Blatter zu den Beisitzern gewählt.

Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig gratulierte dem Neugewählten und hob die Bedeutung von jungen Stimmen in der Günzburger Politik hervor. Gerade in unsicheren Zeiten, in denen soziale Unterschiede wieder mit Kraft hervorbrechen und die Klimakatastrophe über allem wie ein Damoklesschwert schwebt, sei es unglaublich wichtig, eine starke Nachwuchsorganisation aufzubauen, die aktuelle Missstände ansprechen und lösen könne.

Der neugewählte Vorsitzende Jonas Klingauf stellte am Ende seine Pläne für die nächsten Jahre vor. Neben einer aktiven Mitgliedergewinnung sei das ausgeschriebene Ziel, insbesondere soziale Missstände in Günzburg anzugehen, die Gleichstellung zwischen Mann und Frau voranzutreiben und auch mit einer Portion Spaß eine neue Organisationsstruktur aufzubauen. (zg)

Das nächste Treffen der Jusos wurde für Sonntag, 26. Juli, um 17 Uhr, in der Musik-Bar On the Rocks vereinbart. Interessierte sind willkommen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren