1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kammeltaler sollen Wasser abkochen

Kammeltal

25.01.2019

Kammeltaler sollen Wasser abkochen

Bürger aus Kammeltaler Ortsteilen sollten ihr Wasser abkochen.
Bild: Bernhard Weizenegger

Wegen eines Wasserrohrbruchs muss das Wasser in einigen Kammeltaler Ortsteilen abgekocht werden.

Die Gemeinde Kammeltal hat auf der Hauptleitung zwischen Ettenbeuren und Golbdach einen Wasserrohrbruch festgestellt. Dieser wurde am Freitagvormittag behoben. Das Wasser im Unteren Kammeltal muss vorsorgehalber abgekocht werden, teilt die Gemeinde mit. Betroffen sind die Ortsteile Wettenhausen, Hammerstetten, Kleinbeuren, Goldbach und Hartberg.

Die Laborergebnisse liegen voraussichtlich erst am Mittwoch, 30. Januar, vor. Die Gemeinde Kammeltal werde rechtzeitig informieren, wenn das Wasser nicht mehr abgekocht werden muss.

Nähere Informationen zum Abkochgebot finden Sie auf

www.kammeltal.de

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren