Newsticker

Städte- und Gemeindebund fordert Ausweitung der Maskenpflicht in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Kinder sind dem Essen auf der Spur

10.06.2009

Kinder sind dem Essen auf der Spur

Landkreis (zg) - "Positive Kindheitserlebnisse prägen uns für später", ist Kreisbäuerin Christine Haiß sicher. Deshalb laden die Landfrauen im Bayerischen Bauernverband dieses Jahr zum siebten Mal Kinder aus Kindergärten und Grundschulen im Rahmen des Kindertages auf ihre Höfe ein. Der Schnupper- und Erlebnistag bietet den Kindern die Möglichkeit, Leben und Arbeiten auf einem Bauernhof hautnah zu erkunden. Gleichzeitig erfahren die Kinder, woher die Lebensmittel kommen und wie sie entstehen.

Der Kindertag wurde 1998 ins Leben gerufen und stößt auch dieses Jahr bayernweit auf großes Interesse. Im Kreisverband Günzburg werden aus diesem Anlass 400 Kinder auf acht Höfen erwartet. Kreisbäuerin Haiß freut sich über das Engagement der Bauernfamilien im Kreisverband, die die Kinder auf ihre Betriebe einladen und ihnen ein spannendes Lernerlebnis bereiten.

Unter dem Motto "Dem Essen auf der Spur - Entdeckungsreise auf dem Bauernhof" wird den Kindern heuer ein erster Kontakt mit der Landwirtschaft ermöglicht, Einblick in die Lebensmittelerzeugung gewährt und die Wertschätzung für gesunde und regionale Nahrungsmittel vermittelt.

"Bei den Kindern muss frühzeitig ein Bewusstsein für den hohen Wert der heimischen Erzeugnisse geschaffen werden. Denn unsere Kinder sind die Verbraucher von morgen", erklärt Kreisbäuerin Christine Haiß.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren