Newsticker
RKI: 17.419 Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz fällt auf 103,6
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Klosterjubiläum: Mit Gottvertrauen gegen die Schuldenlast

Klosterjubiläum
02.02.2015

Mit Gottvertrauen gegen die Schuldenlast

Im Zwiegespräch mit Olaf Ude, dem Geschäftsführer der Kloster Entwicklungs GmbH, berichtete Schwester Katharina, die Archivarin des Klosters, aus den turbulenten Anfangsjahren der Wettenhauser Dominikanerinnen.
3 Bilder
Im Zwiegespräch mit Olaf Ude, dem Geschäftsführer der Kloster Entwicklungs GmbH, berichtete Schwester Katharina, die Archivarin des Klosters, aus den turbulenten Anfangsjahren der Wettenhauser Dominikanerinnen.

Die Anfangsjahre der Dominikanerinnen in Wettenhausen waren spannend wie ein Roman. 150 Jahre später erzählt Archivarin Schwester Katharina von maroden Räumen, drückenden Schulden – und der Rettung

Spannend wie ein Roman ist sie, die Geschichte der Dominikanerinnen im Kloster Wettenhausen. Auf den Tag genau 150 Jahre nachdem vier Schwestern und fünf Anwärterinnen des Ordens aus Augsburg im Ort ankamen, um das Kloster mit neuem Leben zu erfüllen, kamen geladene Gäste beim Festakt in den Genuss spannender Erzählungen zum Auftakt des Jubiläumsjahres. Zuvor hatte Weihbischof Florian Wörner in der Pfarrkirche einen Gottesdienst gefeiert, den das St.-Thomas-Gymnasium musikalisch gestaltete. Ordensleute aus Augsburg, Ursberg und Roggenburg feierten das Jubiläum mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren