Newsticker
Inzwischen 13 Millionen Deutsche mit "Booster"-Impfung
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommentar: Corona-Pandemie: Impfen ist gelebte Solidarität

Corona-Pandemie: Impfen ist gelebte Solidarität

Kommentar Von Till Hofmann
12.11.2021

Plus Eine Impfung ist weder Freifahrtschein für sorgloses Verhalten noch eine Garantie, nicht angesteckt zu werden. Aber sie ist der beste Weg aus der Corona-Krise.

Corona war nie weg. Aber die Pandemie tritt nun mit einer Wucht auf, die wohl die wenigsten erwartet hätten, kaum dass die Hälfte des Herbstes vorüber ist. Die Inzidenzzahlen gerade auch in Bayern bewegen sich in schwindelerregenden Höhen. Drei Landkreise im Freistaat liegen mit der Sieben-Tage-Inzidenz am Freitag über der 1000er-Marke. Der Kreis Günzburg verzeichnet 468,0. Werte, die man noch vor wenigen Wochen mit dem Prädikat „undenkbar“ versehen hätte.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.