Newsticker
Debatte über allgemeine Impfpflicht im Bundestag beginnt
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Kommentar: Mit Hans Reichhart könnte das BRK im Kreis Günzburg zur Ruhe kommen

Mit Hans Reichhart könnte das BRK im Kreis Günzburg zur Ruhe kommen

Kommentar Von Christian Kirstges
28.11.2021

Plus Viele personelle Wechsel, ein hohes Defizit und somit ein ramponierter Ruf haben dem Roten Kreuz im Kreis Günzburg zu schaffen gemacht. Das könnte sich nun ändern.

Auch wenn er nach vielen Jahren bei der (Bundes-)Bahn und als Bürgermeister nun eigentlich im verdienten Ruhestand ist: Langweilig wird es einem Hans Reichhart senior nicht. Wie er bei der Mitgliederversammlung des BRK-Kreisverbands in Burgau sagte, hat er viele Passionen. Er ist in Vereinen aktiv. Und nicht zuletzt sind da noch die Enkel. So hörte es sich bei seinem Schlusswort nach seiner Wahl zum neuen Vorsitzenden auch ein wenig so an, wie ein Großvater spricht - was auch daran gelegen haben mag, dass der Vater des Landrats dabei gerade die jungen Mitglieder adressierte. Es waren großväterliche Ratschläge im besten Sinne. Und daran wurde deutlich, dass im Landkreis Günzburg wieder ein anderer Ton im BRK angeschlagen wird.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.