Newsticker
RKI: 140.160 neue Corona-Ansteckungen, 170 Todesfälle – Inzidenz steigt auf 706,3
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Konzert: Feenhafte Harfenmusik

Konzert
05.06.2016

Feenhafte Harfenmusik

Lea Maria Löffler, die „HarFe(e)“, bescherte mit ihrem Instrument etwa 100 Zuhörern ein virtuoses Klangerlebnis. Begleitet wurde sie von Mitgliedern des Musica Antiqua Ensembles Günzburg.
Foto: Emil Neuhäusler

Warum Lea Maria Löffler mit ihrem Instrument die Zuhörer in Günzburg verzauberte.

Im Rahmen des „Musikalischen Frühlings im schwäbischen Barockwinkel“ war das Harfenkonzert der 18-jährigen Lea Maria Löffler in der Kirche „Sieben Schmerzen Mariens“ im Bezirkskrankenhaus sicher etwas Besonderes. Die „HarFe(e)“, so auch das Motto des Abends, bescherte mit ihrem Instrument in unbändiger Spielfreude und Ausdruckskraft rund 100 Zuhörern ein virtuoses Klangerlebnis, für das diese sich am Ende mit lang anhaltendem Applaus bedankten. Als musikalische Begleiter fungierten Mitglieder des Musica Antiqua Ensembles Günzburg unter der Leitung von Bernhard Löffler.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.