Newsticker
Fast zwei Drittel der Deutschen befürworten allgemeine Corona-Impfpflicht
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Krumbach: Den Facharztstandort stärken

Krumbach
21.09.2016

Den Facharztstandort stärken

Unfallchirurgin Dr. Agnes Stützle und Handspezialist Dr. Kristoff Jäckle verstärken das Team im Medizinischen Versorgungszentrum der Kreisklinik Krumbach.
Foto: Stefan Reinbold

Mit einer orthopädischen Belegarztpraxis erweitert das Medizinischen Versorgungszentrum an der Klinik Krumbach sein Angebot. Das spart Patienten lange Wege und Wartezeiten. Welche Neuerungen geboten sind.

Zwei Entwicklungen im Gesundheitswesen bereiten den Verantwortlichen der Kreiskliniken Günzburg und Krumbach Kopfzerbrechen. Zunehmend werden Facharztpraxen auf dem Land nicht mehr nachbesetzt. Das ist nicht nur für Patienten schlecht, die für ihre Behandlung weitere Wege und längere Wartezeiten in Kauf nehmen müssen, auch die Krankenhäuser leiden darunter. Denn immer mehr Menschen nehmen daher den direkten Weg über die Notfallambulanz ins Krankenhaus. In der Konsequenz platzen die Wartebereiche der Notaufnahmen aus allen Nähten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.