Newsticker
Corona-Inzidenz in Deutschland steigt weiter
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Krumbach: Von „Feuerbällchen“ bis hin zum Gartenbedarf

Krumbach
31.08.2018

Von „Feuerbällchen“ bis hin zum Gartenbedarf

Der Standort Ichenhausen ist für das Raiffeisen-Ware-Geschäft von großer Bedeutung. Vor Kurzem wurden hier rund 5,5 Millionen Euro investiert.
Foto: Sammlung Raiffeisen-Ware Schwaben Allgäu GmbH

Der Ware-Bereich hat sich für die Genossenschaftsbanken zu einem wichtigen Standbein entwickelt. Warum die Region Allgäu-Schwaben eine Sonderstellung hat.

Ware? Es ist eines der bedeutendsten Geschäftsfelder der fusionierten Raiffeisenbank Schwaben Mitte. Doch was steckt konkret hinter dem Begriff Ware? Während es auf der einen Seite viele Ware-Stammkunden gibt, würde es auch Menschen geben, die „zehn Jahre am Haus vorbeifahren, ohne zu wissen, was sich im Geschäft befindet“, sagt Markus Grauer. Er ist Geschäftsführer der Raiffeisen-Ware Schwaben Allgäu GmbH mit Sitz in Babenhausen. 70 Prozent dieser Gesellschaft gehören zur Raiffeisenbank Schwaben Mitte, in die die Raiffeisenbank Krumbach, im Rahmen der Fusion hineingefunden hat.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.