Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Krumbach: Wechsel an der Spitze des Krumbads

Krumbach
18.06.2016

Wechsel an der Spitze des Krumbads

Karl Josef Honz (links) war zwölf Jahre Geschäftsführer des Krumbads. Nun geht er in den Ruhestand. Sein Nachfolger ist Peter Heinrich.
Foto: Peter Bauer

Peter Heinrich folgt als Geschäftsführer Karl Josef Honz nach. Welche Perspektiven er für das älteste Heilbad Schwabens sieht.

Peter Heinrich denkt zurück an das Jahr 1992, das Finale seines Studiums. „In meiner Diplomarbeit habe ich damals über das Thema Fallpauschalen schrieben.“ Fallpauschalen – das war und ist in der Gesundheitspolitik ein immer wieder kontrovers diskutiertes Thema. Und irgendwie scheint diese Episode in seinem Leben seinen späteren Weg ins Krumbad vorwegzunehmen. Das Thema Gesundheit mit all seinen Facetten ist nun der Dreh- und Angelpunkt seiner Arbeit. Der 51-jährige studierte Diplomkaufmann ist neuer Geschäftsführer des Krumbads und damit Nachfolger von Karl Josef Honz, der rund zwölf Jahre an der Spitze des Heilbads stand.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.