1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Ladendiebin schlägt Polizisten

Günzburg

17.05.2019

Ladendiebin schlägt Polizisten

Ein Streit zwischen zwei Frauen führte die Polizei Günzburg zu einer möglichen Ladendiebin eines Bekleidungsgeschäftes.
Bild: Martin Schutt/dpa (Symbolbild)

Eigentlich wollte die Polizei nur einen Streit zwischen zwei Frauen am Günzburger Bahnhof schlichten, der zu eskalieren drohte. Dabei bemerkten die Beamten aber, dass eine der Frauen auf eine Beschreibung einer Ladendiebin passte. Warum sie einen der beiden Polizisten schlug und wie die Beamten darauf reagierten.

Am Donnerstagabend haben Passanten eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Günzburg auf einen Streit zwischen zwei Frauen am Günzburger Bahnhof aufmerksam gemacht. Die Beamten trennten die beiden Frauen, um zu verhindern, dass der Streit eskaliert. Dabei fiel den Polizisten auf, dass auf eine der beiden Frauen die Beschreibung einer Tatverdächtigen zu einem wenige Stunden zuvor versuchten Ladendiebstahl in einem Bekleidungsgeschäft im Bereich der Günzburger Marktstraße passte.

Eine Frau hatte dort versucht, zwei Jacken zu stehlen. Dies hatte eine Angestellte bemerkt. Als sie die Frau darauf angesprochen hatte, war diese aus dem Geschäft geflüchtet. Eine Fahndung war laut Polizei zunächst erfolglos geblieben. Daher nahmen die Beamten die 44-jährige Tatverdächtige am Bahnhof vorläufig fest. Auf der Polizeiinspektion fanden die Polizisten in der Tasche der Frau ein Kleidungsstück, das vermutlich gestohlen worden war.

Als einer der Beamten die Tasche weiter durchsuchen wollten, entriss ihm die 44-Jährige die Tasche. Anschließend schlug sie einem der Polizisten mit der Hand ins Gesicht, als dieser die Frau zurückdrängte. Um weitere Angriffe zu verhindern, brachten die Polizisten die Frau zu Boden und fesselten sie kurzfristig. Gegen die 44-Jährige wurde ein Ermittlungsverfahren unter anderem wegen des Verdachtes eines tätlichen Angriffs auf Polizeibeamte, Körperverletzung und Diebstahl eingeleitet. (zg)

Themen Folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Lesen Sie dazu auch
121244139.jpg
Landkreis Günzburg

Plus Unterkünfte einfach online im Landkreis Günzburg buchen: So geht's

ad__nl-chefredakteur@940x235.jpg

SECHS UM 6: Unser Morgen-Newsletter

Die sechs wichtigsten Neuigkeiten um 6 Uhr morgens sowie ein Ausblick auf den
aktuellen Tag – Montag bis Freitag von Chefredakteur Gregor Peter Schmitz.

Newsletter bestellen