Newsticker
RKI registriert 1016 Neuinfektionen und 51 Todesfälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landesliga: Ichenhausen übt reichlich Selbstkritik vor der Auswärtsfahrt

Landesliga
28.07.2019

Ichenhausen übt reichlich Selbstkritik vor der Auswärtsfahrt

Hat gegen Gundelfingen fleißig Fehler seines Teams notiert: Ichenhausens Trainer Oliver Unsöld.
Foto: Ernst Mayer

Ichenhausen hat seine Lehren aus der Derbypleite gezogen. Jetzt geht es nach Olching. Die Oberbayern sind unter Druck – der jungen Truppe droht ein Fehlstart.

Der Ärger über das unglücklich verlorene Derby gegen Gundelfingen, er ist wieder verraucht am Ichenhauser Hindenburgpark. Nach dem 0:2 im eigenen Stadion waren bei den Verantwortlichen des Landesligisten SC Ichenhausen die Emotionen noch hochgekocht. „Natürlich ist man erst mal frustriert und unzufrieden“, sagt Trainer Oliver Unsöld eine Woche später. „Aber unter der Woche haben wir das Ganze sachlich analysiert.“ Nicht am übermächtigen Gegner habe die erste Saisonpleite gelegen, sondern an der eigenen Schlampigkeit. „In den entscheidenden Phasen haben wir selbst Fehler gemacht, die Gundelfingen gut ausgenutzt hat.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.