Newsticker
Das RKI meldet 774 Corona-Neuinfektionen - Sieben-Tage-Inzidenz bei 6,2
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Circus Krone kommt nach vier Jahren wieder nach Günzburg

Landkreis Günzburg
17.04.2019

Circus Krone kommt nach vier Jahren wieder nach Günzburg

Jana Mandana Lacey-Krone und ihre weißen Pferde in der Show „Mandana“, mit der der Circus Krone Ende April in Günzburg gastiert.
Foto: Circus Krone

Im Showprogramm „Mandana“ sollen die Tiere im Mittelpunkt stehen. Warum die Elefanten dennoch nicht zu sehen sein werden.

Günzburg Die Plakate sind unübersehbar: Bereits seit Tagen macht der Circus Krone auf sein Gastspiel in Günzburg aufmerksam, vom 26. bis 29. April ist Krone auf dem Volksfestplatz am Auweg zu Gast. „Mandana – Circus Kunst neu geträumt“ heißt das Programm, das erst vor zwei Wochen in München seine Weltpremiere feierte. Jana Mandana Lacey-Krone und Martin Lacey jr., der in diesem Jahr erneut mit dem Goldenen Clown in Monte Carlo ausgezeichnet wurde, verkörpern die Abenteuer von der Pferdeprinzessin Mandana und dem Löwenmann. Märchenhafte Kostüme und Bühnenbilder verbinden sich darin mit Zirkus Elementen und viel Humor, verspricht Krone in seinem Pressetext. Weltklasse-Akrobaten wie Los Robles, Aleksandr Batuev, das Duo Stipka, Steve Eleky, das Duo Stauberti oder das Clown Trio Without Socks werden in der Manege zu sehen sein. Im Mittelpunkt stünden aber ganz bewusst die Tiere: die edlen Pferde des Circus Krone und die majestätischen Raubkatzen von Martin Lacey jr.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier ein PLUS+ Abo abschließen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.