Newsticker
Apotheken können ab 8. Februar Corona-Impfungen anbieten
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Die Gelbe Tonne ist so gut wie im Sack

Landkreis Günzburg
11.11.2014

Die Gelbe Tonne ist so gut wie im Sack

Bald gibt es die Gelbe Tonne auch im Landkreis Günzburg.
Foto: Peter Endig, dpa (Archiv)

Die Kreisräte sind für die Einführung im Landkreis. Doch wer war als Erster dafür?

Das Wortspiel muss erlaubt sein. Die Einführung der Gelben Tonne im Landkreis Günzburg ist so gut wie im Sack. Denn am Montagnachmittag haben alle Kreisräte im Werkausschuss für die Einführung des Holsystems bei der Entsorgung von sogenannten Leichtverpackungen gestimmt. Es wäre ein Salto rückwärts, sollten der Kreisausschuss und der Günzburger Kreistag jetzt noch anders entscheiden. Für die Bürger in der Region bedeutet das: Sie müssen ab 2016 ihre ausgespülten Joghurtbecher und Milchtüten nicht mehr zu einem Wertstoffhof karren. Die Verpackungen wandern dann in die Gelbe Tonne und werden von Müllautos abgeholt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.