Newsticker
RKI registriert 74.405 Neuinfektionen – Inzidenz steigt auf 553,2
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Drogenhandel: Frau beschuldigt Falschen bei der Polizei

Landkreis Günzburg
25.02.2020

Drogenhandel: Frau beschuldigt Falschen bei der Polizei

Bei der Polizei in Burgau hatte eine Frau ausgesagt, Drogen von einem Bekannten gekauft zu haben.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Beamte hatten in ihrem Wagen Amphetamine sichergestellt. Vor Gericht schildert sie, warum sie so verzweifelt war, einen Bekannten in die Sache reinzuziehen.

Eine Verkehrskontrolle und die Aussage einer Frau bei der Polizei hatten schwerwiegende Folgen für einen heute 46-jährigen Mann aus dem südlichen Landkreis: Er wurde unter anderem wegen des Handels mit Drogen angeklagt und stand nun am Faschingsdienstag vor dem Schöffengericht in Günzburg.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.