Newsticker
Finnisches Parlament stimmt Nato-Mitgliedsantrag zu
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Flächenfraß durch ICE-Schnellstrecke im Landkreis Günzburg?

Landkreis Günzburg
02.07.2021

Flächenfraß durch ICE-Schnellstrecke im Landkreis Günzburg?

Fernverkehrszüge (hier der ICE bei Jettingen-Scheppach) sollen die 85 Kilometer zwischen Augsburg und Ulm in 26 Minuten zurücklegen - das ist das Ziel des Aus- und Neubauvorhabens.
Foto: Bernhard Weizenegger (Archivbild)

Plus Der Bauernverband beklagt einen großen Flächen-Verbrauch im Landkreis Günzburg - auch durch die geplante ICE-Trasse Ulm- Augsburg. Was die Bahn dazu sagt.

Hier die Umgehungsstraße, dort die noch zu bauende ICE-Trasse. Und ökologische Ausgleichsflächen, die als Kompensation zu diesen Projekten ausgewiesen werden müssen. Das bringt die Landwirtschaft im Landkreis Günzburg zusehends in Bedrängnis, wie der Bayerische Bauernverband (BBV) in dieser Woche beklagt hat. Denn immer mehr landwirtschaftliche Nutzfläche gehe dadurch verloren. Gleichzeitig sollen die Bauern vor Ort aber Garanten einer regionalen Nahrungsmittelproduktion sein, die als so wichtig hingestellt werde. Für die organisierten Landwirte ist das ein eklatanter Widerspruch, den sie artikulierten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.