Newsticker
Polens Präsident Andrzej Duda wirft der Bundesregierung Wortbruch vor
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Hans Reichhart senior führt jetzt den BRK-Kreisverband Günzburg

Landkreis Günzburg
26.11.2021

Hans Reichhart senior führt jetzt den BRK-Kreisverband Günzburg

Hans Reichhart senior ist neuer Vorsitzender BRK-Kreisverbands Günzburg.
Foto: Christian Kirstges

Plus Lange hatte der Günzburger Kreisverband des Roten Kreuzes große Probleme, einen neuen Vorstand zusammenzubekommen. Doch nun stehen die Zeichen auf Neuanfang.

Gezwungenermaßen hat die Mitgliederversammlung des Kreisverbands Günzburg des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) am Freitagabend mit einer gut halbstündigen Verzögerung begonnen. Angesichts der Bedeutung dieses Termins hatte man sich entschieden, trotz der Corona-Lage in Präsenz zusammenzukommen - unter 2G-plus-Regeln. Zutritt zur Kapuziner-Halle in Burgau hatten daher nur Geimpfte und Genesene mit aktuellem negativem Schnelltest, auch am Platz galt Maskenpflicht. Und das Interesse war so groß, dass es dauerte, alle vor Ort zu testen, die das nicht schon vorher hatten machen lassen. Schon im Vorfeld hatte sich das neue Führungsteam abgezeichnet, mit Jettingen-Scheppachs früherem Bürgermeister Hans Reichhart senior an der Spitze. Sein Wahlergebnis ist deutlich ausgefallen - und damit hat der bekannte langjährige Kommunalpolitiker einen großen Vertrauensbeweis erhalten.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.