Newsticker
Erstmals seit August: Weniger als 500 Neuinfektionen in Deutschland
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Hotels: Die Zahl der Buchungen ist eine „Lachnummer“

Landkreis Günzburg
09.07.2020

Hotels: Die Zahl der Buchungen ist eine „Lachnummer“

Viel weniger Gäste hat diese Saison das Hotel Römer in Günzburg. Wegen der Corona-Pandemie gehen die Übernachtungszahlen in der Region drastisch zurück.
Foto: Sandra Kraus

Plus Hoteliers im Landkreis Günzburg sprechen offen über die Probleme in ihrer Branche. Was sich die Chefs für die Sommermonate wünschen und wie unterschiedlich ihr bisheriges Fazit ausfällt.

Jetzt wäre eigentlich die Hauptsaison für die Hoteliers und Anbieter von Übernachtungen im Landkreis. Im vergangenen Jahr waren es laut einer Statistik der IHK Schwaben 935.000 Übernachtungen, eine Zahl die heuer wegen der Corona-Pandemie und ihren massiven Auswirkungen auf den Tourismus unerreichbar ist. „Normal hätten sie im Juli ohne Reservierung keine Chance, heute können sie sich für den gleichen Tag sogar noch die Kategorie aussuchen“, schildert Christina Jäckle, Inhaberin des Günzburger Hotel Römer, die Lage. Seit 8. Juni hat das Hotel in der Ulmer Straße wieder geöffnet. Die Zahl der Buchungen? „Eine Lachnummer“, sagt Jäckle ganz offen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.