Newsticker
Rund 53.000 Impfdosen in Bayerns Impfzentren weggeworfen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Legoland - ein Sprungbrett für die Region

Landkreis Günzburg
19.08.2018

Legoland - ein Sprungbrett für die Region

Das macht Laune: Piratenschlacht als Sommerspaß im Deutschland-Ressort von Legoland - vor den Toren Günzburgs.
Foto: Legoland

Wie profitiert Günzburg eigentlich vom Freizeitpark? Was die Stadt dazu beiträgt - und was Tokio dazu beigetragen hat.

Günzburgs Bekanntheitsgrad in der Neuzeit hängt eng mit der Ansiedlung des Legolands zusammen. „Es öffnete uns viele Türen. Die Bedeutung für die Wahrnehmung unserer Stadt ist enorm“, erklärt Oberbürgermeister Gerhard Jauernig. Die Arbeitsplätze sind ein wesentlicher Punkt. Mit 880 Mitarbeitern hat das Legoland in Günzburg begonnen. Heute sind es knapp 1500, davon arbeiten 270 das gesamte Jahr über im Park.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.