Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Mit selbst gebautem Flugzeug über den Atlantik

Landkreis Günzburg
15.06.2019

Mit selbst gebautem Flugzeug über den Atlantik

Ein letztes Zuwinken noch – dann geht es für Hermann Schiele zum Start in ein großes Abenteuer. Der 57-Jährige aus Rammingen fliegt von Günzburg aus zunächst nach Calais und Schottland. Sein Ziel ist aber der US-Bundesstaat Wisconsin, wo im Juli weltweit die größte Luftfahrtmesse für Privatflugzeuge stattfindet. Da muss man schon standesgemäß anreisen.
4 Bilder
Ein letztes Zuwinken noch – dann geht es für Hermann Schiele zum Start in ein großes Abenteuer. Der 57-Jährige aus Rammingen fliegt von Günzburg aus zunächst nach Calais und Schottland. Sein Ziel ist aber der US-Bundesstaat Wisconsin, wo im Juli weltweit die größte Luftfahrtmesse für Privatflugzeuge stattfindet. Da muss man schon standesgemäß anreisen.
Foto: Reinhard A. Richardon

Wie kommt Hermann Schiele, Fluglehrer im Luftsportverein Günzburg, zum größten Luftfahrtfest der Welt? Mit dem selbst gebauten Flugzeug. Am Freitag ging’s los.

Vor sieben Jahren hat es Hermann Schiele so richtig gepackt: Aus den USA hat er sich damals einen Bausatz für ein Flugzeug geholt und in ungezählten Stunden eine schmucke Kunstflugmaschine zusammengebaut. Jetzt wurde Nummer zwei fertig.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Die Diskussion ist geschlossen.