Newsticker
Sieben-Tage-Inzidenz steigt wieder und liegt jetzt bei 442,1
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Neue Corona-Regeln stellen Kulturszene im Kreis Günzburg vor Probleme

Landkreis Günzburg
25.11.2021

Neue Corona-Regeln stellen Kulturszene im Kreis Günzburg vor Probleme

Für Kulturveranstaltungen gelten weitere Verschärfungen.
Foto: Britta Pedersen, dpa (Symbolbild)

Plus Seit Mittwoch gelten im Freistaat wieder neue Corona-Auflagen. Sie treffen die Kulturveranstalter im Landkreis Günzburg hart. Wie diese damit umgehen.

Seit Mittwoch gelten für die Kultur im Freistaat wieder schärfere Corona-Regeln. Vor allem bei Theater- und Konzertvorstellungen müssen die Veranstalter strenge Auflagen befolgen: Neben Impf- oder Genesenennachweis ist zusätzlich ein tagesaktueller, zertifizierter negativer Corona-Test vorzulegen (2G-plus-Regel). Noch schlimmer trifft die Veranstalter, dass nur noch 25 Prozent der Besucherkapazität belegt werden dürfen. Wir haben uns im Landkreis bei Kulturschaffenden umgehört, wie sie mit den Regeln umgehen, ob sie geplante Veranstaltungen durchführen, verschieben oder ganz absagen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.