Newsticker
Nach angeordnetem Rückzug: Noch sitzen ukrainische Soldaten und Zivilisten in Sjewjerodonezk fest
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Landkreis Günzburg: Noch kein Hochwasser in Sicht

Landkreis Günzburg
19.05.2015

Noch kein Hochwasser in Sicht

Das letzte schwere Hochwasser in der Region war im Juni 2013 (im Bild Günzburg).
Foto: Bernhard Weizenegger (Archiv)

Durch den Dauerregen im Alpenbereich könnten aber auch einige Flüsse im Kreis Günzburg ansteigen. Die Feuerwehr hat die Lage im Blick.

Bis zum Wochenende soll es in den Alpen und dem Alpenvorland ergiebig regnen. Deshalb warnt die Unwetterzentrale bereits vor der Gefahr eines Hochwassers in Bayern. Von steigenden Pegelständen könnten nach Auskunft des Wasserwirtschaftsamtes auch Günz, Mindel und Kammel betroffen sein. Das Ausmaß lasse sich zum jetzigen Zeitpunkt aber nicht abschätzen, erklärt Ulrich Kost von der Behörde auf Anfrage unserer Zeitung.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.