Bundestagswahl
Alle Hochrechnungen und Ergebnisse für alle Wahlkreise
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Radmuttern gelockert: Fälle auch im Landkreis Günzburg

Landkreis Günzburg
17.08.2020

Radmuttern gelockert: Fälle auch im Landkreis Günzburg

In Schwaben und der Region haben ungewöhnlich viele Autofahrer in jüngster Zeit gelockerte Radmuttern an ihren Autos bemerkt. Das kann zu gefährlichen Unfällen führen.
Foto: Peter Steffen/dpa (Symbolfoto)

Bislang drei Fälle hat die Polizei im Landkreis Günzburg registriert. In der Nachbarschaft gibt es weitaus mehr. Dort ist es eine ganze Serie.

Die Polizei in Nordschwaben beschäftigt eine Serie von Fällen in den Kreisen Donau-Ries und Dillingen, wo Radmuttern an Fahrzeugen gelockert wurden. Es haben sich auch schon Unfälle ereignet (wir berichteten). Auf Anfrage unserer Zeitung erklärt nun Polizeihauptkommissar Dominic Geißler, Sprecher des Präsidiums Schwaben Süd/West, dass im gesamten Zuständigkeitsbereich 45 Fälle registriert wurden, in diesem Jahr darunter drei in Gundremmingen, Günzburg und Offingen. Einen Zusammenhang habe man aber bislang nicht feststellen können – wobei das grundsätzlich schwierig sei, wenn es keine Zeugenaussagen oder etwa einen Farbabrieb von einem Tatwerkzeug gibt.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.