Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Raphael Hospiz Verein: „Wir sind keine Trauerklöße“

Landkreis Günzburg
20.03.2019

Raphael Hospiz Verein: „Wir sind keine Trauerklöße“

Verantwortliche des Raphael Hospiz Vereins in Günzburg mit (unten) Schriftführerin Marianne Wittek, den Koordinatorinnen Monika Weber und Hanni Knötzinger sowie dem Vorsitzenden Dr. Peter Müller.
Foto: Till Hofmann

Plus Was der Verein für den nördlichen Landkreis leisten kann und was nicht. Und warum die Begleitung von Menschen am Lebensende vielleicht notwendiger denn je ist.

Die Begleitung schwerkranker Menschen und deren Angehörigen hat sich der Günzburger Raphael Hospiz Verein zur Aufgabe gemacht – seit 22 Jahren. Das kann tatsächlich eine Begleitung im wörtlichen Sinne sein – zum Beispiel die Organisation eines Ausfluges mit einem Patienten, der noch mobil genug ist. Damit ist aber auch das Gespräch mit den Menschen gemeint, sie sich um ihren Verwandten kümmern und manchmal selbst weder ein noch aus wissen. „Wir können Angehörige entlasten, wenn sie beispielsweise zum Einkaufen müssen oder sich nur mal hinlegen wollen, um sich auszuruhen.“

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.