Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Warum in Burgau das Weihwasser aus der Kübelspritze kommt

Landkreis Günzburg
02.09.2019

Warum in Burgau das Weihwasser aus der Kübelspritze kommt

Am Samstag wurden bei der Freiwilligen Feuerwehr Burgau drei Fahrzeuge und Geräte gesegnet. Der Segen kam jedoch nicht aus dem Weihwasserkessel, sondern mit Burgaus evangelischem Pfarrer Peter Gürth (pumpend) und Stadtpfarrer Simon Stegmüller (spritzend).
Foto: Peter Wieser

Gleich drei Fahrzeuge und Geräte der Freiwilligen Feuerwehr erhalten in Burgau auf einmal den Segen. Und das auf nicht ganz gewöhnliche Art.

Ohne ein Arbeiten Hand in Hand und die Hilfe Gottes, die eine solche Technik ermögliche, wäre der Dienst am Mitmenschen innerhalb einer Gemeinschaft nicht möglich, meinten Burgaus katholischer Stadtpfarrer Simon Stegmüller und der evangelische Pfarrer Peter Gürth.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.