Newsticker
WHO empfiehlt Müttern, Neugeborene nach Infektion oder Impfung weiter zu stillen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Was bei Wölfles im Garten wächst

Landkreis Günzburg
22.06.2016

Was bei Wölfles im Garten wächst

Nur hereinspaziert. Die Familie Wölfle öffnet am Sonntag ihre Gartentür für die Besucher.
Foto: Gertrud Adlassnig

Die Gundremminger Familie macht am Sonntag mit beim Tag der offenen Gartentüre. Dabei sind eigentlich das ganze Jahr über Besucher da.

Es war eine große Schar Prominenter, die sich im Garten der Familie Wölfle in Gundremmingen eingefunden hat, um ganz offiziell den „Tag der offenen Gartentür“ am kommenden Sonntag zu avisieren. OGV-Kreisvorsitzender Hans Joas hatte für die drei Gundremminger Gastgeber Gästebücher dabei, in denen sie die Resaonanz der Besucher einfangen mögen. Neben den Wölfles erlauben auch die Familie Seydler und Pfarrer Richard Harlacher den Blick in das private Grün. Mit der Einbeziehung der Grünanlagen im Kirchenbesitz hofft der Geistliche Rat, den Blick der Passanten für die Schönheit auch der immer offenen Anlagen zu schärfen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.