Newsticker
Horst Seehofer traut Olaf Scholz eine gute Kanzlerschaft zu
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Landkreis Günzburg: Weltenbummler von Corona eingeholt

Landkreis Günzburg
27.03.2020

Weltenbummler von Corona eingeholt

Bei Marco Thalhofer ist alles in Ordnung. Allerdings sitzt er in Lima fest und weiß nicht, wann er zurückkommen kann.
2 Bilder
Bei Marco Thalhofer ist alles in Ordnung. Allerdings sitzt er in Lima fest und weiß nicht, wann er zurückkommen kann.
Foto: Thalhofer

Plus Armin Thalhofer reist seit einem Jahr mit dem Motorrad um die Welt. Jetzt musste der Krumbacher seine Reise abbrechen. Sein Sohn sitzt in Peru fest.

Seit fast einem Jahr reist er mit seinem Motorrad um die Welt. Armin Thalhofer aus Krumbach durchquerte zunächst Afrika, dann seit Oktober 2019 gemeinsam mit Sohn Marco Südamerika. Jetzt hat Corona beide eingeholt. Armin Thalhofer hat sich am Mittwochabend aus Paris gemeldet. Er musste seine ursprünglich für zwei Jahre geplante Reise abbrechen. Kurzfristig konnte er Kolumbien mit einem Flug verlassen, mit dem Franzosen in ihre Heimat rückgeführt wurden. Von dort hofft er auf einen baldigen Anschlussflug nach München. Vorher saß er in der Nähe von Bogotá (Kolumbien) fest. Sohn Marco muss allerdings weiter in Lima (Peru) ausharren. „Gleicher Zustand“ wie vor wenigen Tagen, schreibt er. Die beiden haben sich vergangene Woche getrennt, da Marco nach Hause reisen wollte, um Mitte April ein Praktikum in Berlin zu machen. Armin Thalhofers Plan war es dagegen, ein weiteres Jahr zu reisen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.