Newsticker
Britische Regierung stuft Deutschland in niedrigste Risikokategorie herab
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leipheim: Ein Container für die Kindergartenkinder in Leipheim

Leipheim
15.03.2019

Ein Container für die Kindergartenkinder in Leipheim

„Diese Kinderbetreuung, wie sie vom Land gewünscht ist, ruiniert die Kommunen.“Für 33 weitere Kinder muss die Stadt Leipheim Platz in den Krippen und Kindergärten der Stadt schaffen. Ein Containeranbau ist als Übergangslösung angedacht.
Foto: Annette Zoepf (Symbolfoto)

33 Kinder warten in Leipheim auf einen Kindergarten- oder Krippenplatz. Die Pläne für einen Kita-Neubau wurden auf Eis gelegt, deshalb muss eine Übergangslösung her. Die Kinderbetreuung bringt Leipheim an die finanzielle Leistungsmöglichkeit.

Der geplante Kindergartenneubau bringt die Stadt Leipheim an ihre finanziellen Grenzen. Wie berichtet, mussten die Pläne für ein neues Gebäude im Bereich Grasiger Weg auf Eis gelegt werden, nachdem die Fördermittel deutlich geringer ausfallen, als angenommen ( Leipheim legt Pläne für Kita-Neubau auf Eis) . Eine neue Lösung muss her, über die diskutierte der Stadtrat wieder in seiner Sitzung am Mittwochabend.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.