Newsticker
Bayern hält an FFP2-Maskenpflicht fest - auch für Schüler im Unterricht
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Leipheim: Schlüssel zur modernen Müllentsorgung in Leipheim

Leipheim
30.04.2019

Schlüssel zur modernen Müllentsorgung in Leipheim

Architekt Georg Linder übergab an Landrat Hubert Hafner und Werkleiter Anton Fink (von rechts) einen Kuchen in der Form eines Schlüssels.
6 Bilder
Architekt Georg Linder übergab an Landrat Hubert Hafner und Werkleiter Anton Fink (von rechts) einen Kuchen in der Form eines Schlüssels.
Foto: Bernhard Weizenegger

Plus Für etwa 6,5 Millionen Euro baut der Landkreis Günzburg in Leipheim für die Kreisabfallwirtschaft ein Verwaltungsgebäude mit Wertstoffzentrum und Caritas-Lager. Nun wurde es eingeweiht.

Einige kleinere Arbeiten sind noch zu erledigen. Der Inbetriebnahme des neuen Wertstoffzentrums und des angrenzenden Möbellagers der Caritas am Freitag, 17. Mai, steht aber nichts mehr im Wege. Bei einem Tag der offenen Tür am Samstag, 11. Mai, haben Interessierte vorab Gelegenheit, die neuen Einrichtungen an der Schleifstraße 5 auf dem ehemaligen Fliegerhorst Leipheim zu besichtigen. Bei einer kleinen Feierstunde für geladene Gäste sind bereits am Montagnachmittag das Wertstoffzentrum, das Möbellager und das benachbarte neue Verwaltungsgebäude des Kreisabfallwirtschaftsbetriebes offiziell eingeweiht sowie von Pfarrerin Johanna Rodrian und Pfarrer Johannes Rauch gesegnet worden. Dabei erinnerten die beiden Leipheimer Geistlichen an die in der Bibel formulierte Pflicht, die Schöpfung zu bewahren.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.