Newsticker

Steigende Infektionszahlen: Bundesregierung spricht für ganz Belgien eine Reisewarnung aus
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Lkw-Fahrer liegt total betrunken im Straßengraben

29.06.2009

Lkw-Fahrer liegt total betrunken im Straßengraben

Leipheim (alk) - Nur mit Unterwäsche bekleidet fand eine Streife am Freitag gegen 16.40 Uhr, bei strömendem Regen einen polnischen Lkw-Fahrer im Straßengraben zwischen der Leipheimer Rastanlage und der A 8 liegen. Der total betrunkene 49 Jahre alte Lkw-Fahrer war kaum mehr ansprechbar und musste ausgenüchtert werden. Er stand, wie die Auswertung seines Kontrollgerätes ergab, seit einiger Zeit auf dem Gelände der Tank- und Rastanlage in Leipheim und überbrückte seine Standzeit wohl mit übermäßigem Alkoholkonsum.

Als vermisst gemeldet

Bei seiner Überprüfung stellte sich heraus, dass er in seinem Heimatland vermisst gemeldet war. Über das Bundeskriminalamt in Wiesbaden wurde daher Kontakt mit den polnischen Behörden aufgenommen, die darüber informiert wurden, dass ihn ein Landsmann mit nach Hause nimmt. Die Weiterfahrt mit seinem eigenen Lastzug wurde ihm von dem in Österreich ansässigen Speditionsunternehmen untersagt, teilte die Autobahnpolizei Günzburg mit.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren