Newsticker

Bei hohen Zahlen: Söder fordert eine bundesweite Maskenpflicht
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Mann fällt mit Leiter um und muss mit Hubschrauber in Klinik

Günzburg

15.04.2015

Mann fällt mit Leiter um und muss mit Hubschrauber in Klinik

Ein Mann aus Günzburg ist mit dem Rettungshubschrauber ins Augsburger Klinikum geflogen worden.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Ein Günzburger ist auf seinem Anwesen verletzt worden. Der Rettungsdienst musste sich um ihn kümmern.

Mit dem Rettungshubschrauber ist ein 41-Jähriger am Dienstag in das Zentralklinikum Augsburg geflogen worden. Der Mann war gegen 11.30 Uhr über das Dach seines Autos auf die knapp drei Meter hohe Garage seines Anwesens an der Lochfelbenstraße in Günzburg gestiegen, um eine dort gelagerte Leiter herunterzuholen.

Als er auf dem Dach angelangt war, nahm er die Leiter und lehnte diese an der Garage an, um herunterzusteigen. Als er auf die Leiter stieg, fiel diese mitsamt dem Mann um. Bei dem Sturz zog er sich eine offene Unterschenkelfraktur zu, berichtet die Polizei. zg

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren