Newsticker

RKI meldet am Sonntag 14.611 neue Corona-Fälle
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Mehr Autos im Landkreis

10.02.2018

Mehr Autos im Landkreis

Zulassungen steigen

Im vergangenen Jahr wurden im Landkreis Günzburg deutlich mehr Autos neu zugelassen als noch 2016. Das geht aus den Zahlen des Landratsamtes hervor, die der Günzburger Zeitung am Freitag auf Anfrage zur Verfügung gestellt wurden. Die Zulassungsbehörde des Landratsamtes hat insgesamt 12380 Personenkraftwagen registriert, was einer Steigerung von 31,2 Prozent entspricht. 2016 waren es noch 9437 Autos gewesen. Bayernweit liegt die Steigerung von Pkw-Neuzulassungen nur bei 6,1 Prozent.

Mehr als verdoppelt hat sich im Kreis die Zahl der Benzin-Fahrzeuge (plus 101,1 Prozent). 6514 waren es 2017, im Jahr davor 3239 Wagen. Dagegen ist die Nachfrage für Dieselautos gesunken – von 6131 auf 5750. Das entspricht einem Rückgang von 6,2 Prozent. Damit haben die neu zugelassenen Benziner die Dieselwagen überflügelt. Eine deutliche Steigerung (plus 73,1 Prozent) gibt es außerdem bei Fahrzeugen mit sonstiger Kraftstoff- beziehungsweise Energie-Quelle (zum Beispiel Hybride, Plug-In Hybride, reine Elektrofahrzeuge, LPG, CNG, etc.): Die absolute Zahl ist von 67 auf 116 Autos gestiegen. (ioa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren