1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Mühlwegtunnel wird Donnerstagnacht gesperrt

Günzburg

19.05.2019

Mühlwegtunnel wird Donnerstagnacht gesperrt

Ein Nadelöhr, das der Industrie- und Handelskammer (IHK) nicht gefällt – der Mühlwegtunnel in Günzburg. Die Aufgabe bleibe bestehen, die Bundesstraße durch Günzburg weiterhin zu ertüchtigen. Der wirtschaftliche Erfolg der Region hängt aus Sicht der Wirtschaftskammer maßgeblich von der B16 ab.
Bild: Bernhard Weizenegger

An dem Bauwerk der B16 in Günzburg finden Wartungsarbeiten statt. So läuft die Umleitung.

Der Mühlwegtunnel der Bundesstraße B16 zwischen den Anschlussstellen Geschwister-Scholl-Straße und Augsburger Straße (Polizeiohr) in Günzburg wird in der Nacht vom kommenden Donnerstag, 23., auf Freitag, 24. Mai, zwischen 20 und 2 Uhr für den Durchgangsverkehr gesperrt. Darauf hat das Staatliche Bauamt Krumbach hingewiesen. In dieser Zeit sollen turnusmäßige Wartungs- und Instandsetzungsarbeiten an der Tunnelbeleuchtung ausgeführt werden. Der Verkehr wird nach Angaben der Behörde innerörtlich über die Geschwister-Scholl-Straße – Krankenhausstraße – Augsburger Straße umgeleitet. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren