Newsticker
Ukraine verlängert Kriegsrecht um 90 Tage
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Nachruf: Günter Prasser ist tot: Sein Herz schlug für Günzburgs Volksfest

Nachruf
05.11.2019

Günter Prasser ist tot: Sein Herz schlug für Günzburgs Volksfest

Günter Prasser, langjähriger Günzburger Stadtrat und Ehren-Kreishandwerksmeister, ist im Alter von 78 Jahren gestorben.
Foto: Bernhard Weizenegger

Das ehemalige Günzburger Stadtratsmitglied, Ehren-Kreishandwerksmeister Günter Prasser, ist gestorben. Er bleibt wegen vieler Dinge in Erinnerung.

Die Nachricht erschütterte viele Mitglieder des Günzburger Stadtrats sichtlich: Günter Prasser, jahrzehntelanges Mitglied des Gremiums und Ehren-Kreishandwerksmeister, ist tot. Der Günzburger starb bereits am vergangenen Mittwoch im Alter von 78 Jahren. Der Anfang der Stadtratssitzung am Montagabend war deshalb dem Gedenken an den Malermeister gewidmet, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig würdigte den Verstorbenen mit einer Ansprache.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.