Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Nachruf: Urgestein der Günzburger Musikszene: Eberhard Althammer tot

Nachruf
15.03.2020

Urgestein der Günzburger Musikszene: Eberhard Althammer tot

Eberhard Althammer ist tot.
Foto: Archiv

Der "leidenschaftliche Musikant" ist im Alter von 71 Jahren gestorben. Auch Diana Damrau würdigt ihn - sie war seine Musikschülerin.

Ein Urgestein der Günzburger Musikszene spielt nicht mehr. Eberhard Althammer ist in der Nacht von Donnerstag auf Freitag nach längerer schwerer Krankheit im Alter von 71 Jahren im Alten- und Pflegeheim der Heiliggeist-Spitalstiftung in Günzburg gestorben. Er war seit Gründung der Günzburger Musikschule zu Beginn er 80er Jahre dort aktiv – als Lehrer und Stellvertreter von Manfred Maendlen, ehe er 1986 selbst Leiter der städtischen Einrichtung wurde.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.