Newsticker

Touristen müssen Hotels in Bayern spätestens am 2. November verlassen
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Neue CSU-Spitze in Kötz

Wahlen

11.04.2015

Neue CSU-Spitze in Kötz

Valentin Christel löst die bisherige Kötzer CSU-Ortsvorsitzende Christiane Schmalberger ab. Das Bild zeigt den neuen Vorstand der CSU Kötz und langjährige Mitglieder, von links: Alois Rösch (25 Jahre Mitgliedschaft), Wolfgang Stolle, Vorsitzender Valentin Christel, Landtagsabgeordneter Alfred Sauter, Christiane Schmalberger, Michael Seitz, Michael Dörner, Alex Lochbrunner (40 Jahre Mitgliedschaft) und Florian Kofler.
Bild: CSU Kötz

Valentin Christel ist Nachfolger von Christiane Schmalberger

Valentin Christel, Dritter Bürgermeister und Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, ist neuer Vorsitzender der CSU in Kötz. Er wurde einstimmig gewählt und übernimmt die Nachfolge von Christiane Schmalberger, die nach sechs Jahren als Vorsitzende aufgrund ihres Wegzugs von Kötz nicht mehr zur Wahl antrat.

Ebenfalls neu im Amt ist Michael Seitz, der gemeinsam mit Dr. Dr. Wolfgang Stolle dem Vorsitzenden als Stellvertreter zur Seite steht. Als Beisitzer wurden gewählt Stefan Butt (neu), Michael Dörner (neu), Alois Gast (neu), Peter Kaimer und Florian Kofler (neu). Die bisherige Vorsitzende Christiane Schmalberger übernahm das Amt des Schatzmeisters. Für die Kassenprüfung sind wie bisher Alfred Sofka und Fridolin Waschhauser zuständig. In ihrem Rückblick auf 2014 hob Christiane Schmalberger das gute Abschneiden bei der Gemeinderatswahl hervor. Trotz des Ausscheidens langjähriger CSU-Räte habe man wieder sieben Sitze gewinnen können.

Sie erwähnte auch die sehr gut besuchte Informationsveranstaltung zur Hochwassersituation an Kötz und Günz. Erfreulich sei, sagte Schmalberger, dass der Gemeinderat mittlerweile eine Studie zu den Möglichkeiten des Hochwasserschutzes in Auftrag gegeben habe. Mit den ersten Maßnahmen sei bereits begonnen worden. Der Landtagsabgeordnete Alfred Sauter ging in seinem Grußwort auf den aktuellen Stand zur Umgehungsstraße B16 und das Thema Asyl ein.

Auch Ehrungen gab es bei der Kötzer CSU bei ihrer Versammlung. Auf über 40 Jahre Mitgliedschaft blickt bereits Alex Lochbrunner zurück. Er bekam von Alfred Sauter die goldene Ehrennadel. Der langjährige Gemeinderat Alois Rösch wurde für 25-jährige Mitgliedschaft mit der silbernen Ehrennadel geehrt. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren