1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. O2-Kunden sind derzeit teilweise nicht erreichbar

Jettingen-Scheppach

02.12.2016

O2-Kunden sind derzeit teilweise nicht erreichbar

O2-Kunden haben derzeit im Bereich Jettingen Verbindungsprobleme.
Bild: Peer Grimm/dpa (Symbolbild)

Im Bereich Jettingen klagen Nutzer des Mobilfunkanbieters O2 derzeit über Verbindungsprobleme. Was das Unternehmen dazu sagt.

Ein Kunde hat unserer Zeitung gesagt, er sei seit mehreren Tagen nicht erreichbar. Erst außerhalb des Bereichs Jettingen werde es teilweise wieder besser. Die O2-Muttergesellschaft Telefónica Deutschland erklärt dazu auf Anfrage unserer Zeitung, zum Ende des Jahres würden regional verteilt GSM- und UMTS-Mobilfunkstationen vom Netz genommen, die im Zuge der laufenden Netzkonsolidierung überflüssig würden.

Die Kunden würden dann von der besseren Qualität des neuen gemeinsamen Mobilfunknetzes profitieren. „Dennoch könnte es in einzelnen lokalen Bereichen durch die Abschaltung von GSM- und UMTS-Stationen übergangsweise zu Einschränkungen bei der Netzversorgung kommen“, räumt ein Sprecher ein.

Telefónica Deutschland setze alles daran, diese Einschränkungen schnellstmöglich „durch zusätzliche Optimierungsmaßnahmen“ zu beseitigen. cki

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren