Newsticker

Biontech und Pfizer beantragen EU-Zulassung für Corona-Impfstoff
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. OB Jauernig am Darm operiert

Günzburg

27.02.2018

OB Jauernig am Darm operiert

Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig
Bild: Bernhard Weizenegger

Günzburgs Oberbürgermeister muss sich einem ungeplanten Eingriff unterziehen.

Eigentlich wollte sich der Günzburger Oberbürgermeister Gerhard Jauernig diese Woche in Ägypten erholen. Doch statt eines Urlaubs musste sich der 49-Jährige ins Günzburger Kreiskrankenhaus begeben.

Am vergangenen Donnerstag wurde der Rathauschef nach Informationen unserer Zeitung spätnachmittags am Darm operiert. Eine Entzündung hat sich dem Vernehmen nach nicht mehr entsprechend behandeln lassen. Auf Anfrage unserer Zeitung teilte das Günzburger Rathaus am Dienstag mit, dass sich Jauernig „einem kleinen ärztlichen Eingriff unterziehen musste. Es handelt sich um keine schwerwiegende längerfristige Krankheit. Es besteht kein Grund zur Sorge und er befindet sich auf dem Weg der Genesung.“

Die Amtsgeschäfte werden bis zur Rückkehr Jauernigs von seinem Stellvertreter, dem Zweiten Bürgermeister Anton Gollmitzer übernommen. (ioa)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren