1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Personalwechsel bei der Feuerwehr

Ehrenamt

28.02.2018

Personalwechsel bei der Feuerwehr

Die Feuerwehr Kemnat hat bei ihrer Dienst- und Mitgliederversammlung Mitglieder geehrt, die der Feuerwehr seit einem halben Jahrhundert oder sogar noch länger die Treue halten.
Bild: Alois März/Feuerwehr

Für welchen Posten sich kein neuer Bewerber fand und was die Übung zeigte

Die Freiwillige Feuerwehr Kemnat hat sich verjüngt. Mangels eines Nachfolgers stellte sich Udo Berger wieder für das Amt des Kommandanten zur Wahl. Herbert Mader stand aber nach 18 Jahren als stellvertretender Kommandant nicht mehr zur Verfügung. Christian Saumweber löste ihn ab.

Die Jugendwarte Tobias Neumair und Daniel Rotter wurden im Amt bestätigt. Unterstützung erhalten sie von den Jugendbetreuern Niklas März und Tom Gastel. Florian Saumweber ist weiter als Gerätewart tätig und wird zukünftig von Julian Bisle und Nico Vogg unterstützt. Diese lösten den langjährigen stellvertretenden Gerätewart Alfons Rotter ab.

Bei der Dienstversammlung berichtete Kommandant Udo Berger, dass die Zahl der aktiven Feuerwehrdienstleistenden konstant sei. Die jährliche Gemeinschaftsübung fand in Kemnat mit den Wehren aus Burtenbach, Oberwaldbach, Münsterhausen und Hagenried statt. Sie brachte neue Erkenntnisse hinsichtlich der Wasserförderung von der im Tal gelegenen Mindel an die Einsatzstelle auf dem Berg: Statt vier sind fünf Pumpen notwendig. Auch mit dem Eichenprozessionsspinner hatte es die Kemnater Wehr zu tun.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Jugendwart Tobias Neumair stellte eine sehr aktive Jugendgruppe vor. Neben 22 Übungen war die Jugendfeuerwehr bei zahlreichen Aktivitäten beteiligt. Zusammen mit den Jugendfeuerwehren aus Münsterhausen, Burtenbach und Hagenried fand die bisher größte Jugendgroßübung in Häuserhof statt.

Bei den Wahlen des Vorstands wurde der Vorsitzende Udo Berger bestätigt, er nimmt also weiter eine Doppelfunktion ein. Markus Koller stellte sich als stellvertretender Vorsitzender nicht mehr zur Verfügung, sein Amt übernahm Martin Saumweber. Andreas Zimmermann bleibt Kassenwart. Christian Saumweber gab das Amt des Schriftführers an Tom Gastel ab. Beisitzer sind Florian Saumweber, Tobias Neumair, Manuela März, Daniel Rotter, Bernd Vogg, Alfons Rotter, Julian Bisle, Nico Vogg und Niklas März. Neben langjährigen Mitgliedern des Vorstands wurden einige Neulinge als Beisitzer in den Vorstand aufgenommen. Die Kassenprüfer Christian März und Thomas Mayer wurden im Amt bestätigt.

Auch Ehrungen gab es bei der Feuerwehr Kemnat. Für 50 Jahre Mitgliedschaft wurde Horst Walker auszeichnet. Seit 60 Jahren sind Karl Meyer, Josef Lukas, Josef März, Wilhelm Rotter und Josef Schick dabei. (zg)

Themen Folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Lesen Sie dazu auch
Copy%20of%20ema008.tif
Handball

Günzburger Handballerinnen holen den neunten Saisosieg

ad__web-mobil-starterpaket-099@940x235.jpg

Webseite und App freischalten!

Die schnellsten Lokalnachrichten - live,aktuell und multimedial.
Alle Online-Inhalte auf allen Endgeräten zu jeder Zeit, mtl. kündbar.
Damit sind Sie daheim und im Büro immer auf dem Laufenden.

Zum Web & Mobil Starterpaket