Newsticker
Innenministerin Nancy Faeser betrachtet Putin als Kriegsverbrecher
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Politik: UWG verzichtet auf einen Bürgermeisterkandidaten

Politik
12.10.2019

UWG verzichtet auf einen Bürgermeisterkandidaten

Die UWG Leipheim mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Horst Galgenmüller (links) und dem Vorsitzenden Klaus Schurr legt ihre Ziele für die Kommunalwahl fest.
2 Bilder
Die UWG Leipheim mit ihrem Fraktionsvorsitzenden Horst Galgenmüller (links) und dem Vorsitzenden Klaus Schurr legt ihre Ziele für die Kommunalwahl fest.
Foto: UWG

Das sind die Ziele der Leipheimer Partei für die Kommunalwahl

Auf ihrer Klausurtagung hat die UWG Leipheim die Weichen für die Kommunalwahl 2020 gestellt. Interessierte Mitglieder der UWG sowie die Kandidaten für die kommende Kommunalwahl waren dazu in das Hotel Post gekommen. In seiner Begrüßung wies UWG-Vorsitzender Klaus Schurr, der mit dem Fraktionsvorsitzenden Horst Galgenmüller gemeinsam durch den Abend führte, noch einmal auf das Alleinstellungsmerkmal der UWG in Leipheim hin. Während alle anderen Parteien kreis-, landes- und bundesweit organisiert seien, kümmere sich die UWG ausschließlich um Belange von Leipheim, Riedheim und Weißingen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.