Newsticker
Bayerns Ministerpräsident Markus Söder: Lockdown bis Mitte Februar verlängern
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Polizei: Wirte verstoßen gegen Corona-Auflagen

Günzburg

27.05.2020

Polizei: Wirte verstoßen gegen Corona-Auflagen

Einen solchen Atemschutz müssen alle Bedienungen während der Arbeit tragen.
Bild: Benedikt Siegert (Symbolfoto)

Die Polizei fand bei Kontrollen fünf Wirte im Landkreis, die sich nicht an die Hygiene-Auflagen gehalten haben.

Ob in Sachen Infektionsschutz während der Corona-Pandemie alles mit rechten Dingen zugeht, wollte die Polizeiinspektion Günzburg am Dienstagabend, 26. Mai, wissen. Anlässlich umfangreicher Kontrollen in Günzburg, Leipheim und Ichenhausen fielen den Beamten insgesamt fünf Wirtschaften auf, deren Betreiber offensichtlich kein Hygieneschutzkonzept hatten. In Ichenhausen und Leipheim wurde jeweils eine Gaststätte beanstandet, in Günzburg waren es drei. In einem der Günzburger Lokale arbeitete zudem eine Bedienung ohne den erforderlichen Mund-Nasen-Schutz. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren