Newsticker
Selenskyj gehört laut Time-Magazin zu den einflussreichsten Menschen
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Prozess in Günzburg: Restaurantbesitzer schleuste Ausländer nach Deutschland

Prozess in Günzburg
05.03.2011

Restaurantbesitzer schleuste Ausländer nach Deutschland

Gericht (Symbolfoto)
Foto: Ulrich Wagner

Weil er einen Koch aus China illegal nach Deutschland holte, hat das Amtsgericht Günzburg einen Restaurantchef zu einer hohen Geldstrafe verurteilt.

Richter Peter Seitzer hatte keinen Zweifel: „Das grenzt an Ausbeutung“, sagte er im Günzburger Amtsgericht. Dort wurde am Donnerstag über den Fall eines Chinesen aus dem Landkreis Günzburg verhandelt. Die Staatsanwaltschaft hatte dem Mann vorgeworfen, Ausländer einzuschleusen. „Das ist kein Kavaliersdelikt“, stellte der Richter bei der Urteilsverkündung klar.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.