Newsticker
Deutschland erleichtert ab Sonntag Einreisen für weitere Bürger aus Nicht-EU-Ländern
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Reitsport: Jana Schrödter, die junge Königin des Dressursports

Reitsport
20.08.2019

Jana Schrödter, die junge Königin des Dressursports

Mit ihrem elfjährigen oldenburger Wallach Der Erbe gewann die 18-jährige Jana Schrödter bereits einige Dressur-Titel. Zuletzt gab’s dreimal Gold bei der Europameisterschaft der Nachwuchsreiter.
Foto: Bernhard Weizenegger

Von klein auf sind Reiten und Pferde ihr Leben. Nun hat Jana Schrödter aus Riedheim ihr Talent gleich dreimal vergoldet. Wie die 18-Jährige die Tage bei der EM erlebt hat und warum der Gedanke an Olympia im Moment noch weit weg ist.

Es scheint, als würde das Paar über dem Platz schweben. Ob im Training auf dem heimischen Hof in Riedheim oder im Wettkampf in den internationalen Dressur-Hochburgen: Wenn Jana Schrödter im Sattel ihres elfjährigen Wallachs Der Erbe sitzt, sehen selbst komplizierte Figuren leicht aus, harmonisch, spielerisch geradezu, und stets sind sie wie mit dem Lineal gezogen in den Sand gestanzt. Diese Einschätzung teilten die Richter bei der Europameisterschaft für Nachwuchs-Dressurreiter in San Giovanni in Marignano (Provinz Rimini, Italien): Alle drei Goldmedaillen in der Altersgruppe Junioren – es gab zwei Einzel-Konkurrenzen und eine Team-Entscheidung – vergaben sie an die 18-Jährige, die damit die Dominanz der deutschen Talente bei diesen Titelkämpfen krönte.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.