1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Rentnerin wird von Hund angegriffen

Kötz

25.08.2019

Rentnerin wird von Hund angegriffen

Eine Frau ist in Kötz von einem Hund gebissen worden. Jetzt ermittelt die Polizei.
Bild: Alexander Kaya (Symbolbild)

Eine 75-jährige Frau war zu Fuß in Kötz unterwegs. Plötzlich wurde sie von einem Hund attackiert und gebissen. Jetzt sucht die Polizei nach Zeugen.

Eine 75 Jahre alte Frau ist am Freitagnachmittag von einem Hund angegriffen worden.

Weiterlesen mit dem Plus+ Paket

Dieser Inhalt ist älter als 30 Tage und steht daher nur Abonnenten mit einem Plus+ Abo zur Verfügung.
Jetzt ab 0,99 € testen

Wie die Polizei berichtet, war die Rentnerin zu Fuß zum Friedhof in Kötz unterwegs. Auf dem Weg dorthin wurde sie von einem schwarz-braunen Hund angegriffen und in die Wade gebissen. Der Hund war ohne seine Besitzer unterwegs.

Den Hundehalter erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung. Zeugen, die den Vorfall möglicherweise beobachten konnten, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, in Verbindung zu setzen. (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren