Newsticker
RKI registriert 2454 Corona-Neuinfektionen - Inzidenz bei 17
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Resolution: Landkreis Günzburg will gegen Antisemitismus kämpfen

Resolution
03.02.2020

Landkreis Günzburg will gegen Antisemitismus kämpfen

Ein Mann mit Kippa in einer Synagoge. Die Zahl antisemitischer Straftaten ist bundesweit stark gestiegen.
Foto: Fredrik Von Erichsen (dpa)

Die Bürger sind aufgerufen, gegen jede Form von Judenfeindlichkeit klar Stellung zu beziehen. Deshalb hat der Kreisausschuss eine Resolution verabschiedet.

Im Kampf gegen den zunehmenden Antisemitismus will auch der Landkreis Flagge zeigen. Einstimmig ist deshalb am Montagnachmittag im Kreisausschuss eine Resolution befürwortet worden, in der alle Schichten der Gesellschaft dazu aufgerufen werden, gegen jegliche Form von Judenfeindlichkeit klar Stellung zu beziehen.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.