Newsticker
Koalitionsverhandlungen von SPD, FDP und Grünen sollen Donnerstagnachmittag starten
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Rettenbach: So geht es mit der Dorferneuerung in Rettenbach weiter

Rettenbach
26.09.2021

So geht es mit der Dorferneuerung in Rettenbach weiter

Die Dorferneuerung in Rettenbach geht in die nächste Runde.
Foto: Peter Wieser

Plus Im Gemeinderat werden Details zum Dorfentwicklungsprojekt vorgestellt. Die Bürgerinnen und Bürger sind aufgerufen, sich in Arbeitskreisen einzubringen.

Auch wenn sich die Gemeinde derzeit in der Vorbereitungsplanung zur Dorferneuerung im Ortsteil Rettenbach befindet: Das Projekt hat inzwischen ordentlich an Fahrt aufgenommen. Die Auswahl des betreuenden Planungsbüros ist erfolgt, ebenso die Genehmigung des Planervertrags seitens des Amtes für Ländliche Entwicklung Schwaben (ALE). Die seitens des Büros begonnenen Ortseinsichten und Bestandskartierungen werden im Herbst weiterbearbeitet. In der jüngsten Sitzung des Gemeinderats ging es darum, die Mitwirkung der Bürgerinnen und Bürger an der Vorbereitungsplanung in entsprechendem Maß und Umfang abzustimmen, wie auch zeitliche Eckpunkte auf dem Weg zur Dorfentwicklung zu vermitteln.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.