1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. SPD: Lange für die Gelbe Tonne gekämpft

Debatte

02.12.2014

SPD: Lange für die Gelbe Tonne gekämpft

Gloning würde einen ausgeben

„Endlich, dafür haben wir viele Jahre gekämpft.“ So lässt sich die Reaktion der Mitglieder des SPD-Ortsvereinsvorstandes Günzburg zusammenfassen, als die Vorsitzende Simone Riemenschneider in der Sitzung berichtete, dass die lange geforderte Gelbe Tonne im Landkreis endlich eingeführt wird.

An diesem Beispiel, so Kreisrätin Helga Springer-Gloning, zeige es sich wieder einmal, dass es sich lohnt, einen langen Atem zu haben. Amüsiert zeigte sich laut Pressemitteilung Kreisrat Werner Gloning über die Debatte, wer denn die politische Vaterschaft für die Einführung der Gelben Tonne beanspruchen dürfe. Gloning: „Ich gebe jeder beziehungsweise jedem einen aus, der beweist, dass er im Kreistag Günzburg vor der SPD eine Ausweitung des Holsystems beantragt hat.“ (zg)

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.

Das könnte Sie auch interessieren