Newsticker
Labordaten von Biontech: Booster nötig für Schutz vor Omikron
  1. Startseite
  2. Günzburg
  3. Schwerer Verkehrsunfall: Motorradfahrer tödlich verletzt

Schwerer Verkehrsunfall
19.06.2014

Motorradfahrer tödlich verletzt

Tödlich verletzt wurde der 34-jährige Fahrer dieser Maschine bei einem Unfall in Ingstetten.

Vermutlich ein Fahrfehler hat einem 34-Jährigen bei Ingstetten das Leben gekostet.

Ingstetten/Deisenhausen Vermutlich nach einem Fahrfehler ist ein Motorradfahrer am Donnerstagnachmittag an der Staatsstraße zwischen Ingstetten (Kreis Neu-Ulm) und Deisenhausen tödlich verunglückt. Der 34-Jährige aus dem Landkreis Neu-Ulm kam gegen 15 Uhr am Ortsende von Ingstetten in Fahrtrichtung Krumbach in einer leichten Rechtskurve von der Fahrbahn ab und preschte rund 50 bis 100 Meter in eine stark bewachsene Böschung. Wiederbelebungversuche verliefen ohne Erfolg, die Verletzungen waren zu schwer. Die Staatsanwaltschaft bestellte einen Gutachter an die mehrere Stunden gesperrte Unfallstelle. Er soll klären, wie es zu dem Unglück kam.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.

Themen folgen

Die Diskussion ist geschlossen.