Newsticker

Söder will erlaubte Besucherzahlen für Kunst und Kultur verdoppeln
  1. Startseite
  2. Lokales (Günzburg)
  3. Sein erster Coup: Reichhart holt BR-Korrespondentin als Sprecherin

Sein erster Coup: Reichhart holt BR-Korrespondentin als Sprecherin

Sein erster Coup: Reichhart holt BR-Korrespondentin als Sprecherin
Kommentar Von Till Hofmann
22.06.2020

Plus Im Gegensatz zu Landrat Hubert Hafner legt der Nachfolger größeren Wert auf Öffentlichkeitsarbeit. Da ist es nur konsequent, dieses Arbeitsfeld auszubauen.

Es ist ein Coup, den Landrat Hans Reichhart da gelandet hat. Er wünscht sich eine Professionalisierung der Öffentlichkeitsarbeit und will auch auf dem digitalen Feld präsent sein.

Dass Jenny Schack den Bayerischen Rundfunk verlässt, um diese Aufgabe zu übernehmen und künftig hinter einem Schreibtisch im Landratsamt Günzburg zu sitzen, löste in der Kollegenschaft Erstaunen aus. Wie kann man einen solchen Schritt nur tun?

Diese Entscheidung wirft ein Schlaglicht auf eine Branche, der es schon einmal besser ging – und das hat noch nicht einmal mit Corona und den Auswirkungen auf die Medienwelt zu tun.

Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.
Lesen Sie jetzt: Die heutige Ausgabe Ihrer Tageszeitung als E-Paper.

Der Journalismus hat an Anziehungskraft verloren

Der einstige Traumberuf hat an Anziehungskraft verloren. Die Personalabteilungen in den Medienhäusern merken das: Deutlich weniger junge Menschen als noch vor Jahren bewerben sich um einen Volontariatsplatz. Tarifabschlüsse fallen in steter Regelmäßigkeit unterdurchschnittlich aus. Die Arbeitsverdichtung ist spürbar gestiegen. Zeit, um Vorgänge einzuordnen, bleibt kaum. Die Digitalisierung hat die Medien in einer Intensität, einem Ausmaß und einem Tempo erfasst wie kaum einen anderen Bereich.

Der Journalistenberuf zeichnet sich nicht unbedingt durch Familienfreundlichkeit aus und taugt auch nicht dazu, den Zustand der Work-Life-Balance ständig zu erreichen. Aber es bleibt die Faszination, etwas Tag für Tag zu schaffen und den Versuch zu unternehmen, die Welt – und sei es die vor der Haustür – ein wenig erklären zu helfen. Jenny Schack tut dies künftig von der anderen Seite des Tisches aus.

Lesen Sie außerdem:

BR-Korrespondentin wird Sprecherin des Landratsamtes

Themen folgen

Sie haben nicht die Berechtigung zu kommentieren. Bitte beachten Sie, dass Sie als Einzelperson angemeldet sein müssen, um kommentieren zu können. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an moderator@augsburger-allgemeine.de.

Bitte melden Sie sich an, um mit zu diskutieren.

Das könnte Sie auch interessieren